Coronavirus: Helfen schon existierende Wirkstoffe?

Visite – 04.02.2020 20:15 Uhr Autor/in: Volker Ide

Lübecker Wissenschaftler beteiligen sich an der Forschung nach Wirkstoffen gegen das Coronavirus. Während der SARS-Epidemie hatten sie Substanzen entdeckt, die gegen das SARS-Virus helfen

Bislang haben sich diese Wirkstoffe in Zellkulturen sowohl gegen den SARS-Erreger als auch gegen das andere für Menschen gefährliche Coronavirus MERS als effektiv erwiesen. Damit ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie auch bei dem neuen Coronavirus anschlagen werden. Ob das tatsächlich funktioniert, könnten Laborversuche im Wuhan Institute of Virology zeigen, wo das neue Coronavirus derzeit intensiv erforscht wird. Doch auch wenn die Substanzen in der Zellkultur die neuen Viren effektiv hemmen sollten, ist es bis zur Entwicklung eines Medikamentes für den Einsatz am Menschen noch ein weiter Weg, der Jahre dauern wird.

Bisher Behandlung mit antiviralen Medikamenten

Bisher werden die Patienten mit einem Mix aus antiviralen Medikamenten behandelt. Deshalb läuft in Wuhan auch ein klinischer Versuch mit sogenannten Protease-Inhibitoren. Sie werden sonst gegen den AIDS-Erreger HIV eingesetzt, haben aber bereits beim SARS-Ausbruch in Hongkong gezeigt, dass sie – zumindest in infizierten Zellkulturen – die Vermehrung der Viren hemmen können. Wie und warum das funktioniert, ist allerdings bislang völlig unklar. Auch das gegen Ebola entwickelte Medikament Remdesivir ist wirksam bei mit Coronaviren infizierten Zellkulturen und soll baldmöglichst in klinischen Studien an Patienten getestet werden.

Wird das neue Coronavirus wieder verschwinden?

Besondere Sorgen macht den Forschern, dass sich die Viren ganz einfach von Mensch zu Mensch übertragen lassen. Zumindest für China, womöglich aber weltweit, könnte das bedeuten, dass 2019-nCoV nicht wieder verschwindet, sondern endemisch wird. Das bedeutet, dass es künftig, wie die saisonale Grippe Influenza, in jeder Wintersaison wieder auftreten würde.

logo

Related posts

COVID-19 Die Phasen der Erkrankung

COVID-19 Die Phasen der Erkrankung

Autor/ Realisation: Volker Ide, Dipl.Biol. Unser TV Beitrag für die NDR VISITE  zu COVID-19  mit über 2,5 Millionen Visits!!!

Coronavirus: Impfstoff-Forschung läuft auf Hochtouren

Coronavirus: Impfstoff-Forschung läuft auf Hochtouren

Visite - 25.02.2020 20:15 Uhr Autor/in: Volker Ide Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Um die von dem Virus verursachte Lungenkrankheit Covid-19 aufzuhalten, forschen Wissenschaftler an einem Impfstoff gegen den Erreger. Übertragung: Wie sich das Virus ausbreitet Forscher der...

Corona: Welches Ansteckungsrisiko bergen Gegenstände?

Corona: Welches Ansteckungsrisiko bergen Gegenstände?

Visite - 24.03.2020 20:30 Uhr Autor/in: Volker Ide Das Coronavirus kann offenbar auch über Gegenstände wie Geldscheine und Türklinken übertragen werden. Doch wie hoch ist das Risiko im Alltag wirklich? Und wie kann man sich schützen? Infektionsgefahr im Alltag geringer als im Test So...